Termine - Wandern

Winterwanderplan  2017/2018

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.
(Johann Wolfgang von Goethe)

In diesem Sinne bieten unsere Wanderführer auch in der Saison 2017/18 wieder interessante Touren an.
Ob Mitglied oder Gast, jeder ist bei den Wanderungen herzlich willkommen!

Die folgenden Termine und Touren sind geplant:

Termin

Wanderroute

Wanderführer

Sonntag, 05.11.2017

Rund „ümme“ Hilter, im Teutoburger Wald auf dem Kammweg über den Wehdeberg und Hülsberg zurück nach Hilter. 11 km, ca. Hm: 200 aufgezeichneter GPS-Track

Lothar Breiter

Sonntag, 19.11.2017

Jahreszeiten im Buchenwald und "verborgene Zeitzeichen". Rundwanderung von der Waterbör aus. 11km, Hm: 250aufgezeichneter GPS-Track

Hajo Weber

Sonntag, 03.12.2017

Zwischen Obersee und Rottkamp-Teichen

Vom Obersee-Parkplatz Engersche Straße aus durchwandern wir auf unserem ca. 10 Km langen Rundweg von der Jölle bis zu den Teichen am Rottkampbach. Entlang des Moorbachs führt der Weg zurück nach Schildesche, wo wir am Obersee-Restaurant Seekrug vorbei zu den Autos zurück kehren. Die Strecke ist mit ca. 110 Höhenmetern relativ flach. Die Wald- und Wiesenwege können witterungsbedingt feucht, ggf. auch weich sein, festes und höheres Schuhwerk ist deswegen empfehlenswert.

Der Treffpunkt ist wie immer um 09:30 Uhr an der Radstation am Bahnhof Halle/Westf.
Wanderführer Frank Müller (Tel.: 0176 / 61009720). aufgezeichneter GPS-Track

Startpunkt: Parkplatz Engersche Str. 243, neben dem Hotel „Bayerisches Landhaus“

Frank Müller

Sonntag, 17.12.2017

Melle – Ottoshöhe – Klimaturm Bueraufgezeichneter GPS-Track
11 km, Hm: ca. 230

Stefan Möller

Sonntag, 07.01.2018

Vom Schmugglerkrug zur Alexanderkirche und um den Tönsberg
Die Wanderung führt vom Bartholdskrug, einem alten Schmugglerkrug nahe der ehemaligen Preußisch-Lippischen Grenze, durch das „Schopketal“ in die idyllische Bergstadt Oerlinghausen. Wie Perlen an einer Schnur reihen sich eine Vielzahl der Oerlinghauser Sehenswürdigkeiten entlang der Wanderstrecke auf: Es beginnt im Altstadtbereich mit der Alexanderkirche, der alten Synagoge und dem jüdischen Friedhof und setzt sich auf dem Tönsberg mit dem Lönsstein, dem höchsten Punkt des Tönsbergs auf 333,4 m,  dem Ehrenmal und dem Windmühlenstumpf fort. Nach der Runde auf dem Tönsberg geht es über den Menkhauser Berg auf dem alten „Lipperreiher Kirchweg“ zurück in die Senne. Insgesamt ist die Strecke 10km lang und überwindet rund 300 Höhenmeter
.

Hajo Weber

Sonntag, 21.01.2018

Auf und nieder immer wieder im Westen von Bad Rothenfelde – aber davon muss sich auf der Wanderung des RC Teuto niemand abschrecken lassen. Auf überwiegend gut ausgebauten Wegen geht es z.B. zum Aussichtsturm am Lüdenstein und im Weiteren an der Bismarckhütte vorbei. Die fünf Steigungen mit insgesamt 240 Höhenmetern sind aber moderat. Festes Schuhwerk ist auf der 10Km-Strecke trotzdem empfehlenswert.

Frank Müller

Sonntag, 04.02.2018

Amshausen – Jakobsberg – Hohe Lied – Busberg
9,5 km , 250 Hm

Stefan Möller

Sonntag, 18.02.2018

Durch den Holter Wald
Auf der Wanderung bekommt man einen Eindruck von der Vielfalt des Holter Waldes, der bei den Einheimischen nur "Die Holte" genannt wird. Er ist sowohl Rohstofflieferant wie auch Erholungsraum zugleich. Die 1000-jährige Eiche, das Jagdschloss und der Ölbach liegen an der flachen Wanderstrecke von etwa 11 km Länge

Lothar Breiter

Sonntag, 04.03.2018

Wanderung in den Frühling um den Johannisberg
8 Km , 170 Hm

Artur Rusnok

Sonntag, 18.03.2018

Teutoschleife "Holperdorper" mit Abschluss im "Alpengasthof" Malepartus. 13km, Hm: 320

Hajo Weber

Treffpunkt für alle Wanderungen ist die Radstation am Haller Bahnhof. Von hier aus starten wir
um 9.30 Uhr in Fahrgemeinschaften zum jeweiligen Ausgangspunkt.
Auf den einzelnen Etappen werden wir dann ca. 2,5 bis 3 Stunden unterwegs sein.
Die Wanderführer beantworten gerne weitere Fragen:

Lothar Breiter

05201

4575

Stefan Möller

05201

828047

Hajo Weber

05201

666323

Frank Müller

0176

61009720

Artur Rusnok

05201

971454

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer!

© 2018 RC TEUTO Halle